Vierjähriges Kind läuft vor Bus – Nordkurier